Wir sind online umgezogen.

Sie finden uns ab jetzt auf der Seite der Universität Würzburg unter folgender Adresse:        www.uni-wuerzburg.de/rvz

Aktuelles

Wir sind online umgezogen.

Sie finden uns ab jetzt auf der Seite der Universität Würzburg unter folgender Adresse: www.uni-wuerzburg.de/rvz

Blutplättchen im Visier

Unter der Federführung des Würzburger Instituts für Experimentelle Biomedizin startet im Juli ein neuer Sonderforschungsbereich mit der Fördersumme von fast 14 Millionen Euro. Ziel ist es, die komplexen und unzureichend verstandenen Funktionen von Blutplättchen, den sogenannten Thrombozyten, zu entschlüsseln. Die Wissenschaftler hoffen auf neue Erkenntnisse, die eine bessere Behandlung von Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, akutes Lungenversagen und Krebs ermöglichen.

Junger Embryo verspeist gefährliche Zelle

Forscher der Universität Würzburg haben erstmals zeigen können, wie sich Embryonen des Fadenwurms lebensbedrohlicher Überreste der Eizellreifung entledigen.