Neueste Publikation

Nature Communications: Magnesiumbehandlung bei genetisch bedingter Blutgerinnungsstörung / Neue, kostengünstige Therapiemöglichkeit in Aussicht - Mehr Details in RVZ Aktuelles

Neueste Publikation

RVZ Forscher entschlüsseln wichtiges Signalmolekül der Zellkommunikation - Mehr Details in RVZ Aktuelles

Krankheiten verstehen

Wissenschaftler am Zentrum erforschen junge Megakaryozyten unter dem Fluoreszenzmikroskop. Sie wollen so mehr über deren Bedeutung in der Blutstillung herausfinden.

Nachwuchs fördern

Mit einem eigenen Schülerlabor und Studiengang tragen wir selbst dazu bei, die Spitzenforscher von morgen auszubilden.

Zusammenhänge erkennen

Unsere Wissenschaftler wollen molekulare Vorgänge aufklären und so die Ursachen von Krebs, Herz-Kreislauf- oder Infektionskrankheiten verstehen.

Bestens ausgestattet

Unsere Wissenschaftler arbeiten mit den modernsten Technologien – eine Grundlage für exzellente Forschung.  

Aktuelles

Neue Broschüre: Die Professorinnen der Universität Würzburg

In Interviews beschreiben 60 der derzeit insgesamt 75 Professorinnen der Universität Würzburg ihren persönlichen Weg in die Wissenschaft, sprechen über ihre Begeisterung für Forschung und Lehre, die Herausforderungen des Berufes und ihr Wirken an der Universität Würzburg.

Zwei Treffer machen den Schilddrüsentumor

Das autonome Adenom ist die häufigste Variante gutartiger Tumore der Schilddrüse. Mutationen in zwei Genen sind für gut 70 Prozent von ihnen verantwortlich. Wissenschaftler der Uni Würzburg haben jetzt einen weiteren Auslöser identifiziert.

RVZ Newsletter online verfügbar

Informationsblatt für RVZ Mitarbeiter